Große Spendenaktion wieder voller Erfolg

Fitnessstudio engagiert sich vor Ort

 

 

Über 1000 Euro sind bei der Weihnachts-Spendenaktion des Fitness- und Gesundheitsstudios Vita Herborn zusammen gekommen. Das Geld stammt aus einer täglich laufenden Tombola-Aktion im Dezember und wurde durch Spenden vieler Geschäfte der Herborner Innenstadt unterstützt. „Wir möchten uns im Namen des Förderverein Hospitz Herborn e.V.  bei allen Geschäftsinhabern bedanken, die unsere Aktion unterstützt haben.“ so Jasmin Schäffer, Geschäftsleitung Vita Herborn. Mit dem Betrag unterstützt das Fitnessstudio unter der Leitung von Jasmin und Thorsten Schäffer (Bildmitte) mit den Mitarbeitern Jane Sauerwald, Pia Maier, Kerstin Russ, Maike Schön, Ria Klein, Monika Schäffer und Jutta Lange den Förderverein Hospitz Herborn. Die Vorsitzende des Fördervereins, Bettina Lebershausen (Bildmitte), freute sich sichtlich über die Spende. Auch in diesem Jahr wird sich das Team des Vita Herborn gemeinsam mit den Mitgliedern karitativ engagieren. „Es ist unsere Aufgabe als Unternehmen, im Rahmen unserer Möglichkeiten, Unterstützung vor Ort zu leisten.“ so Thorsten Schäffer. Die Spendenaktion geht übrigens weiter: Für jedes gebuchte Probetraining bis Ende März, spendet das Fitnessstudio 10 Euro für den guten Zweck. Weitere Informationen gibt es unter (0 277 2) 5 81 50 1 oder im Internet unter www.vita-herborn.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0