Noch nie war abnehmen leichter und effektiver als mit einem auf die Gene abgestimmten Abnehmprogramm

Manche Menschen bleiben auch bei einem ungesunden Lebensstil schlank, während andere auch bei einer mäßig gesunden Ernährung leicht übergewichtig werden.

 

Andere nehmen bei einer Ernährung mit hohem Fettgehalt deutlich mehr zu als andere, bei denen der Fettgehalt keine bedeutende Rolle zu spielen scheint.

 

Die Unterschiede liegen in den Genen

 

All diese individuellen Unterschiede liegen in den Genen, was auch erklärt, warum eine Person mit einer fettarmen Diät große Erfolge hat und eine andere nur durch mehr sportliche Aktivität ihr Gewicht verliert.

 

Eine Analyse der Gene gibt Anhaltspunkte darauf, wie hoch das Risiko an Übergewicht zu leiden ist und wie man auf individuelle Weise am schnellsten abnehmen kann.

 

Optimaler Diätplan

 

So lässt sich dann der optimale Diätplan zusammenstellen, was einer Studie zufolge zu 2,5-mal höherem Erfolg führt. Haben Sie Fragen?


Besucher, die das gelesen haben, interessierten sich auch für: