RÜCKENTRAINING AUS DER PHYSIOTHERAPIE

SEGMENTALE STABILISATION

 

Der Stabilizer dient zur Überwachung der Präzision und Effizienz von Rückenübungen! Der Stabilizer zeigt die Position des unteren Rückenbereichs auf und liefert dem Therapeuten/Patienten und (Fitness-) Sportler somit ein Feedback, ob die Rumpfmuskulatur die Wirbelsäule ausreichend stützt.

 

Stabilitätsprüfung Rumpf

 

Das einzigartige Gerät zur Bestimmung der Rumpfstabilität und Bewegungskontrolle, ideal für gezieltes Stabilitätstraining in Training und Therapie.

 

Erfolgreiche Integration bei Personal Training. Ihre Kunden werden noch schnellere Fortschritte verzeichnen! Der Stabilizer, entworfen von Physiotherapeuten, ist eine Vorrichtung, die den wechselnden Druck in einer luftgefüllten Zelle registriert.

Körperwahrnehmung verbessern

 

Dadurch können Körperbewegungen, insbesondere Bewegungen der Wirbelsäule, während der Übungen festgestellt werden. Haben Sie weitere Fragen zur segmentalen Wirbelsäulenstabilisation?

    02772 / 501 501

WAS SAGEN MITGLIEDER

"Ich hatte Jahrzehnte starke Rückenbeschwerden und Arthrose in der Hüfte. Das hat sich dank der viele Kurse hier stark verbessert und ich bin froh hier her gekommen zu sein."

 

Ursula Lovrinovic, Ehringshausen

 

Rückenpatient sagt:

Nachdem ich die Geräte benutzt habe, bin ich so gut wie schmerzfrei und habe keine Einschränkungen mehr!

 

Karl-Heinz Kirchner

 


Besucher, die das gelesen haben, interessierten sich auch für: